Kanada
Kommentare 2

Dokumentarfilm über Mistaken Point

Könnt ihr euch noch an meinen ersten Artikel erinnern? Meine Reise um die in Nebel getränkte Avalon Peninsula und die Erkundung von Mistaken Point.

Hier könnt ihr es nochmal nachlesen:

Es beginnt auf dem Irish Loop – South Avalon Peninsula

Das Wetter an diesem Tag würde der Neufundländer mit „Not Fit“ bezeichnen und das ist schon das übelste was linguistisch möglich ist.

Nach unserem Ausflug zu den Fossilien traf ich zwei Dudes von National Geographic, welche ich schon ein paar Tage zuvor filmen gesehen habe. Bei der Bevölkerungsdichte dort bemerkte man so etwas ungewöhnliches intuitiv. Ihr kurzes Portrait über diesen Ort habe ich nun bei Youtube gefunden. Die Begebenheit der Fossilien in Mistaken Point wird nocheinmal besser erläutert. Hier seht ihr die Küste in Bewegtbild und es vermittelt sehr gut das Gefühl, welches ich vor Ort auch hatte. Ein Küstengebiet in dem es nur zwei Jahreszeiten gibt, Regen/Nebel und Schnee/Nebel, vielleicht maximal zwei Wochen Sonne im Jahr. Ich weiß nicht wann die sonnigen Bilder gedreht wurden. Das Filmmaterial im Nebel war zumindest der Tag an dem ich dort auch unterwegs war. Viel Spaß.

Danke an National Geographic für das Einfangen des Moments.

2 Kommentare

  1. Nettimum sagt:

    Super schöne Aufnahmen, toll, dass du das erleben durftest..

  2. René sagt:

    #playlist track 84 -> max volume \m/

Schreibe einen Kommentar